kms app gratis gplay tab gplay tab

Seminare » Krav Maga für Ladies - SV Workshop "Durchstarter"

Selbstverteidigung für Frauen

Beginner Workshop, 3 Stunden Offen für Damen ab 14 Jahren. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Wann: 01-09-2019
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Wo: KMS The Place
Hochheimer Straße 44
55246 Mz-Kastel/Wiesbaden
Kosten: 35.00€

Sei kein Opfer!

Frauen sind mehr denn je spezifischen verbalen und körperlichen Übergriffen und gefährlichen Situation im Alltag ausgesetzt. Hierzu zählen nicht nur Angriffe durch Fremde in unbekanntem Terrain sondern auch durch näher stehende Personen im privaten, sicher geglaubten Umfeld.

Erschreckend ist vor allem das Ausmaß. So wurde zum Beispiel schon jede dritte Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs, Vergewaltiger entsprechen in den allermeisten Fällen nicht dem typischen Klischee und die Dunkelziffer ist hoch. Auf der anderen Seite zeigt die Kriminalstatistik, dass entschlossener Widerstand in den meisten Fällen den Angreifer von seinem Vorhaben abbringt und das Täter gezielt „Opfer“ suchen.

Soweit muss es nicht kommen!

Ziviles Krav Maga wurde mit dem Ziel entwickelt, auf spezifische Probleme und Notwendigkeiten unkomplizierte und auf natürlichen Reflexen basierende Antworten zu geben. Krav Maga für Frauen ist gezielt entwickelt worden, um in Fällen sexueller oder krimineller Übergriffe eine effektive Selbstverteidigung – gerade aus einer Position der körperlichen Unterlegenheit – zu ermöglichen.

Im Workshop werden grundlegende Verhaltensweisen und Selbstverteidigungsmaßnahmen in frauenspezifisch-kritischen Situationen vermittelt. Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen effektive Techniken, innere Stärke, notwendige Aggressivität und eine selbstsichere Ausstrahlung vermittelt bekommen, um zukünftig gegen Übergriffe besser gewappnet zu sein.

An typischen Beispielszenarios wird der Umgang mit der Bedrohung und Gewalt gegen Frauen demonstriert und Möglichkeiten aufgezeigt sich dagegen zu schützen.

Es sind keine Vorkenntnisse in anderen Kampfsportarten erforderlich und es wird bei den Techniken kein grosser Einsatz von physischer Kraft seitens der Teilnehmerinnen vorausgesetzt.

Weitere Themen:

  • Prävention
  • Psychologische Vorbereitung auf die Gefahr
  • Richtige Einschätzung der Situation und Auseinandersetzung
  • Befreiung
  • Verhalten danach

Das Motto „keep it simple and stupid“, das hier gilt, erlaubt auch unter der Einwirkung von Stress instinktiv zu handeln und die weitere Gefährdung eigener Person zu vermeiden. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage Gefahren zu erkennen, vorzubeugen und in Falle eines Übergriffes entsprechend zu handeln.

Mindestausrüstung:

  • bequeme Sportbekleidung, Sportschuhe
  • ausreichend zu Trinken
  • gute Laune :-)

Wer kann mitmachen?

  • Herzlich eingeladen sind alle Damen mit vollendeten 14 Lebensjahr.
  • Die Teilnahme von einem männlichen Trainingspartner wird gern gesehen und ist kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Der Workshop bietet auch gleichzeitg einen Einblick in das reguläre Training für Frauen an, dass bei KMS in Mz-Kastel angeboten wird.