kms app gratis gplay tab gplay tab

Seminare » Umgang mit Schusswaffenbedrohung - Langwaffen (Teil 2)

Entwaffnungsseminar 2/2017

Rifle or Submachine Gun Disarming
Wann: 22-10-2017
Uhrzeit: 14:00 - 18:00
Wo: KMS Place
Hochheimer Straße 44
55246 Mainz-Kastel/Wiesbaden
Kosten: 60.00€
Für KMG 55.00€

Bei diesem Seminar werden Krav-Maga-Techniken vermittelt, die den Umgang mit Langwaffenbedrohungen (Teil 2) ermöglichen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und die Teilnahme am Teil 1 wird nicht vorausgesetzt.

Nach eine praktischen Einführungsphase, werden u.a. folgende Szenarien tematisiert und der Umgang mit aufgezeigt:

  • Bewaffneter Raubüberfall mit Schusswaffengebrauch
  • Beschuss mit Dauerfeuer
  • Active-Shooter-Szenario
  • Geiselnahme
  • Drills

Notwendige Ausrüstung:

  • bequeme Sportbekleidung (und Wechselshirts)
  • nicht färbende, saubere Sportschuhe
  • etwas zu Trinken, etwas zum Essen für die Mittagspause (evtl. Kleinigkeiten für zwischendurch) - Selbstversorgung!

Falls vorhanden bitte auch mitbringen:

  • Tiefschutz
  • Mundschutz

Sie müssen folgende Voraussetzung mitbringen:

  • Sie müssen sportgesund sein
  • Sie erklären keine Eintragungen im polizeilichen Führungszeugnis zu haben

Die Anzahl der Teilnehmer ist wie immer beschränkt. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der vollständigen Anmeldung. Wir behalten uns vor ungeignete Bewerber ohne der Nennung von Gründen abzulehnen.

Achtung! Bei der Anmeldung zu beiden Etwaffnungsseminaren

  • Kurzwaffen am 09.09.2017
  • Langwaffen am 14.10.2017

gilt der ermässigte Preis i.dH. von 95,- € für KMG-Mitglieder oder 105,- € regulär nur für die ersten 10 Anmeldungen. Zu Anmeldung geht es hier!